Kick-Ass IRL: Superhelden-Truppe New York Initiative will Prostituierte vor Serienkiller beschützen

New York Initiative - Superhelden im Real Life?

Der Gedanke an Superhelden in der wirklichen Welt (also der wirklich wirklichen) mag etwas gewöhnungsbedürftig erscheinen. Zumal so Spielereien wie übermenschliche Kräfte meist nicht existieren und die vermeintlichen Helden nicht mit Erfolg glänzen dürften. Die New York Initiative ist in dieser Hinsicht jedoch etwas anders. Bei der Truppe handelt es sich um Bürger, die offensichtlich in Martial Arts geschult sind, und es sich zum Ziel gemacht haben, Prostituierten in New York bei der Abwehr von Gewalttätern zu helfen.

„Members of the New York Initiative are trained in martial arts, and use weapons. They can be found on the New York Initiative Facebook Page, and have also issued a statement to sex workers and are offering concrete systems in which they can be employed for protection on this Craigslist New York ad.“

Diese Maßnahmen erscheinen nötig, da im Umkreis von New York der so genannte Long Island Serienkiller in den letzten Jahren 10 Prostituierte umgebracht hat. Vier von ihnen boten ihre Dienste online an, zwei von ihnen hat er via Craigslist gefunden und ermordet. Die Polizei arbeitet seit Jahren an dem Fall und ist bis heute ohne eindeutige Spur.

Auf Craiglist haben sie das folgende Angebot abgegeben:
If you absolutely don’t have a friend to help you [track your movements while on a date], you may use the services of the New York Initiative as your personal log book, as well as your rescue team in the event of an emergency. If you choose to do this, we will provide you with a number to call and a few one-number or one word codes you can say or text to us so that we can contact someone to assist you with a possibly violent date. Another idea is keeping us on speed dial, and if things get weird just call us and let the line open. We’ll know what’s going on immediately.

We also have other techniques which we can explain to you after confirmation via phone.

Das Angebot ist durchaus sinnvoll und lobenswert. Ob es dafür allerdings die bunte Schutzkleidung braucht, darf bezweifelt werden (siehe Bild unten).

New York Initiative
Fünf aus der Truppe inklusive Helden-Alias: Blindside, Samaritan, Zero, Thre3, Dark Guardian. (v. l. n. r.)

Info von Violet Blue, Craigslist, io9, via Nerdcore. Hintergründe und noch mehr Bilder findet ihr auf der Facebook-Seite der New York Initiative.

Share:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • Google Bookmarks
  • StumbleUpon
  • Reddit