Wahlkampf-Aktion: Die PARTEI verändert und überklebt NPD-Plakate

Über die Wahlplakate in Berlin hatte ich ja bereits hier berichtet. Aber diese Aktion von Martin Sonneborns „Die PARTEI“ ist das mit Abstand beste, was dieser Wahlkampf bisher zu bieten hatte.

Die NPD hat in Berlin-Köpenick Plakate aufgehangen mit dem Bild eines Parteivertreters auf einem Moped und der Aufschrift „GAS GEBEN“. Und als ob das schon nicht hirnverbrannt genug ist, hat man die Plakate sogar vor einem Jüdischen Museum aufgehangen. Hier die Reaktion der PARTEI:

„Geschmackloser Populismus? Das darf keine Partei – nur wir!“, stellte Parteichef Martin Sonneborn klar.

Als Reaktion darauf entschlossen sich „Die Partei“-Mitglieder, die Wahlwerbung der NPD zu korrigieren, indem auch andere Deutungsmöglichkeiten des Slogans vorgestellt werden. Also überklebten sie die Wahlplakate der Nationalisten gestern Nacht mit ihrem Alternativorschlag:

Partei gegen NPD: 'Gas geben' in Köpenick
(Bildquelle)

Diese Plakate haben die Parteiler zusammen mit den Rappern Nico und Maxim von K.I.Z. vor der NPD-Parteizentrale in Köpenick aufgehangen.

Partei gegen NPD: 'Gas geben' in Köpenick
(Bildquelle)

Partei gegen NPD: 'Gas geben' in Köpenick
(Bildquelle)

Das obige Zitat stammt von rap.de. Jene weisen auch auf die NPD-Pressemitteilung zum Adbusting hin:

In der Nacht vom 18. auf den 19. August 2011 inszenierte die linksextremistische „PARTEI“ in Berlin eine menschenverachtende Propagandaaktion. Die linksextremistischen Parteigänger beschädigten NPD-Plakate mit dem Spitzenkandidaten Udo Voigt. (Auszug aus der NPD-Pressemitteilung vom 19.08.)

Da fehlen mir wirklich die Worte. Ich will euch aber diesen Hinweis auf die PARTEI-Aktion zum NPD-Remix-Plakat geben:
„In­ter­es­sier­te Links­fa­schis­ten kön­nen sich die­sen Sams­tag und Sonn­tag ab 12 Uhr in der PAR­TEI-​Kam­pa in Ber­lin (Ad­mi­ral­stra­ße 17, Kreuz­berg) ein NPD-​Pla­kat ab­ho­len. Nazis zweck­los.“ (via Just auf Blogsport)

Share:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • Google Bookmarks
  • StumbleUpon
  • Reddit

1 Antwort auf „Wahlkampf-Aktion: Die PARTEI verändert und überklebt NPD-Plakate“


  1. 1 Wahlplakate-Busting: Das Beste aus dem Berliner Wahlkampf « The Dead Cat Bounce Pingback am 30. August 2011 um 22:49 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.