Musikempfehlung des Abends: Red Hot Chili Peppers – „Soul to Squeeze“

Das vorläufige Ende dieses „Sommers“ ist gekommen und zudem erscheint heute das neue Album der Red Hot Chili Peppers. Deshalb an dieser Stelle einer meiner absoluten hyper-mega-Lieblings-Sommersongs. Mit Kirsche obendrauf.

Zugleich auch der vielleicht letzte wahrhaft geniale Streich der Peppers (von ‚My Friends‘ mal abgesehen, aber da war Frusciante nicht dabei).

Love it. Hier das Video mit Lyrics (und etwas besser Soundqualität).

btw: Klingt für euch Even You Brutus? auch wie ein Amy-Winehouse-Incubus-Remix eines RHCP-Songs?

Share:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • Google Bookmarks
  • StumbleUpon
  • Reddit

2 Antworten auf „Musikempfehlung des Abends: Red Hot Chili Peppers – „Soul to Squeeze““


  1. 1 Paul 12. September 2011 um 16:11 Uhr

    Auf Rock-Musik.ch hab ich ne Review zum neuen Album gelsen. Hab bisher nur die Single gehört. Was da Gitarrenmäßig rüber kommt find ich aber prinzipiell schon mal nicht schlecht. Hast du das neue RHCP-Album schon?

  2. 2 Shmai 12. September 2011 um 17:53 Uhr

    Ne, werd’s mir aller Voraussicht nach auch nicht holen. Die Songs, die ich gehört hab, fand ich zwar nicht schlecht, aber wirklich hängen geblieben ist bei mir keiner. Mein Bruder hat mir allerdings gesagt, es wäre ungefähr auf einem Niveau mit dem Vorgänger Stadium Arcadium.Die Gitarre soll allerdings etwas zurückhaltender sein als auf früheren Alben.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.