Archiv für August 2011

Musikempfehlung des Abends: Pavel Dovgal – „Sacred Chants Of Shiva“

Experimentell und hypnotisierend, aus Pavel Dovgal’s ‚Project Moocircle‘.

The Dark Side of the Moon: Trailer zu Apollo 18

Apollo 18 - Teaser
Bildquelle

„Apollo 18″ habe ich heute erstmals bei den Fünf Filmfreunden entdeckt. Dabei kommt der Film in den USA schon am 02. September in die Kinos.

Sieht auf den ersten Blick aus wie eine Mischung aus „Cloverfield“, „Alien“ und „Moon“. Der Trailer verspricht auf jeden Fall reichlich Gruselstimmung. Auch der Plot ist noch ziemlich unverbraucht. Könnte ein kleiner Indie-Hit werden.

Rock Timeline zur Entwicklung der Gitarrenmusik

Comic/Grafik über die Entwicklung der Rockmusik von 1950 bis heute von Cracked.com.

Comic - Development of Rock 'n Roll
(hier vergrößert)

Approved.

Treffen sich zwei Chatbots, sagt der eine …

Die Wissenschaftler von der Cornell-Uniersität im Bundesstaat New York haben ein kleines Experiment gewagt: Was passiert, wenn sie zwei Versionen ihrer Chatbot-KI Cleverbot (siehe Beispiel hier) in einem Gespräch gegenüberstellen? Das Ergebnis ist … nun ja, ungefähr so wie man es erwarten würde, wenn sich zwei Bots kennenlernen.

Ich bin amüsiert und zugleich ziemlich verwirrt. Zudem habe ich keine Angst mehr, dass eine Weltherrschaft der Maschinen unmittelbar bevorsteht.

I‘m not a robot. I‘m a unicorn. Don‘t give up Cleverbot. You can be anything you want as long as they don‘t stop updating you!

Via Gizmodo.

Die Bibel mit Original-Autogramm von Jesus

Dieses seltene Exemplar der Bibel mit der Unterschrift von Jesus persönlich wird z.Z. auf eBay zum (völlig gerechtfertigten) Preis von $1.000.000,69 angeboten. Logischerweise handelt es sich dabei um den Nach-Kreuzigungs-Jesus. Schön, dass er trotzdem ein Herzchen als i-Punkt malt.

The Bible with an Autograph by Jesus CHrist

You are bidding on an extremely rare copy of a “THE BIBLE.” written by. Jesus, et al.

What makes this copy so rare is that it is autographed by JESUS CHRIST himself!!! It appears he has signed it using a royal blue Expo marker…which makes it even more valuable.

Book is ‘like new’ with some slight use. I’m not pointing fingers at Jesus or anything, but someone has included some crudely drawn PENISES on a few of the pages.

*** PLEASE NOTE ***
AND THIS IS EXTREMELY EXTREMELY EXTREMELY IMPORTANT…. The VHS copy of “The Fly” is NOT included in the auction sale. Thank you!

Hier geht’s zum Angebot auf eBay. Via Dangerous Minds.

Lorem Ipsum Dolor Sit Amet

Wer mit der Überschrift nichts anzufangen weiß, dem fällt vielleicht bei diesen Bildern was ein. Bei dem Posting von Texts for Robots wird folgendes PR-Desaster verlinkt:

Lorem Ipsum - PR-Fail

Das hat mich an die Werbung für das 2010er Strategiespiel R.U.S.E. erinnert, wo die Marketingleute einen ähnlichen Bock gelandet haben.

Lorem Ipsum - PR-Fail R.U.S.E.
(vergrößert)

Immer noch zwei meiner Lieblings-Fails. Der Artikel von Texts for Robots bespricht übrigens Hajo Schumachers Apple-Rant auf Spiegel Online, der bisher schon zu Tode verlinkt worden ist. Dabei hat sich SpOn am Wochenende viel Absurderes geleistet. Katastrophenjournalismus yay.

Ha ha ha ha

Das beste 3-Sekunden-Amateur-Video, das ich je gesehen habe. Werd ich sicher noch an ein paar Freunde verschicken. ^^ (via)

Außerdem großartig: Der Dramatic Donkey Cigarette Dispenser – vor allem wegen des obersten Youtube-Kommentars ein Muss.

Comic: Saubere Energie

Noch ein Comic via Manfred Dennerlein. Diesmal mit einer traurigen Wahrheit.

Comic - Arguments Against Wind Energy
(vergrößert)

SMBC-Comic: You know… combined it… like… together

Liebe Leser und Nutzer der Google-Suche,

diese Woche gibt’s nur unregelmäßige Updates, da ich unter chronischer Zeitknappheit leide. Dafür schreibe ich am WE mal wieder nen Kommentar, was allzu überfällig ist. Bis dahin vereinzelte Updates, wie dieser Comic von Saturday Morning Breakfast Cereals.

SMBC-Comic - Science ruins everything

Musikempfehlung des Abends: The Vaselines – „Jesus Doesn‘t Want Me For a Sunbeam“

Erst bekannt geworden durch die Cover von Kurt Cobain, welcher die Vaselines verehrte, gehört das Duo sicher zu den interessantesten Künstlern, die nie den großen Durchbruch geschafft haben. Schade drum.