ACTA: Bundesweite Demo am 11. Februar geplant **UPDATE**

Achtung: Neue Proteste angekündigt:

ACTA, Runde 2: Erneute ACTA-Demos in Deutschland am 25.2.

Zum Weitersagen und Verbreiten. Thx

ACTA-Demo Deutschland

Nach Polen und Österreich probt jetzt auch Deutschland den Aufstand gegen ACTA. Am 11. Februar 2012 sollen deutschlandweit Menschen aus Protest gegen das umstrittene Abkommen ab 12 Uhr auf die Straßen gehen. In Berlin startet die Anti-ACTA-Demo um 13 Uhr am Neptunbrunnen (Alex/Rotes Rathaus) und zieht von dort Richtung Berlin-Mitte. Die Planungen sind in vollem Gange, unten findet ihr eine Liste der beteiligten Städte, von Aachen, Berlin und Düsseldorf bis Frankfurt, Hannover, München und Würzburg.

Mehr Infos findet ihr in der ACTA-Demo-Gruppe auf Facebook. Von der Beschreibung auf der Seite:

ACTA widerspricht dem Grundgesetz und wird trotzdem Todgeschwiegen!
Setzen wir ein Zeichen!
WIR sind gegen diese totale Überwachung!

Informiert euch und alle Mitbürger! Setzt ein Zeichen! Wir protestieren!
Weltweit!

Trefft euch am 11.02.12! Protestiert! Medienwirksam! Wir alle Zusammen! In jeder Stadt und jedem Dorf!

Macht mit, teilt diese Veranstaltung! Ladet alle Freunde ein! Und dann…geht gemeinsam auf die Straße!!

Ansonsten finden sich Infos zur Organisation wohl vor allem auf dem Piratenpad zu den ACTA-Demos.

Falls ihr aktiv werden wollt

Dann solltet ihr euch zum einen die sehr schöne Inhalte-Sammlung auf Netzpolitik.org ansehen, den Twitter-Account Stopp ACTA verfolgen euch mit deutschen Redditoren in diesem Thread beschäftigen sowie der dazugehörigen Seite Acta ad Acta oder den Orga-Geschichten auf dem oben verlinkten Piratenpad. Selbst mit einfachen und eigens erstellten Inhalten ist geholfen.

Allgemeine Ratschläge findet ihr auf La Quadrature du Net und dem entsprechenden ACTA-Wiki. Zudem gibt’s Petitionen gegen ACTA zum Unterzeichnen und Teilen auf AccessNow und Avaaz. Die ACTA-Anhörungen im EU-Parlament finden am 1. März statt.

Zudem findet ihr auf Ars Technica Klarstellungen zur aktuellen Version von ACTA zur aktuellen Version von ACTA. Das macht das Abkommen insgesamt nicht erfreulicher, aber es erklärt schön die etwaigen Übertreibungen im bekannten Anonymous-Video. Weitere differenzierte Ansichten findet ihr im FAQ der Tagesschau oder auf dem Blog Internet-Law.

Geplante Demos

Auf der Facebook-Website werden regelmäßig neue Infos und Orga-Gruppen zu den ACTA-Demos in den jeweiligen Städten veröffentlicht. Dort erfahrt ihr auch mehr zu den Orten für Paperstorms, zu Flyer-Aktionen und Mitfahrgelegenheiten in größere Städte.
Bei Google-Sites gibt es eine schöne Übersicht zu den Demos (inklusive erwarteten Teilnehmern).

Aachen: Facebook-Gruppe
Annaberg-Buchholz: Facebook-Gruppe
Augsburg: Facebook-Gruppe, Piratenpad
Berlin: Piratenpad, Telecomix, Facebook-Gruppe, Homepage der Berliner Initiative gegen das ACTA-Abkommen *neu*
Bielefeld: Facebook-Gruppe
Bonn: Facebook-Gruppe
Bottrop: Facebook-Gruppe
Braunschweig: Facebook-Gruppe
Bremen: Facebook-Gruppe
Chemnitz: Facebook-Gruppe
Crailsheim: Facebook-Gruppe
Dortmund: Facebook-Gruppe, Piratenpad
Düsseldorf: Facebook-Gruppe, Piratenpad
Dresden: Facebook-Gruppe , Piratenpad
Erfurt: Facebook-Gruppe
Frankfurt (Main): Facebook-Gruppe , Piratenpad
Frankfurt (Oder): Facebook-Gruppe
Freiburg: Facebook-Gruppe
Freyung: Facebook-Gruppe
Gera: Facebook-Gruppe
Halle (Sale): Facebook-Gruppe
Hamburg: Facebook-Gruppe, FoePad, StoppACTA-Hamburg
Hannover: Facebook-Gruppe
Heidelberg: Facebook-Gruppe, Titanpad
Heidenheim: Facebook-Gruppe
Hof: Facebook-Gruppe
Ingolstadt: Facebook-Gruppe
Kassel: Facebook-Gruppe (Demo-Event), Facebook-Gruppe (Bündnis)
Köln: Facebook-Gruppe (Demo-Event), Facebook-Gruppe (Bündnis ACTA Köln), ACTA Köln (Newsletter)
Kiel: Facebook-Gruppe
Kreis Mettmann: Facebook-Gruppe
Leipzig: Facebook-Gruppe
Magdeburg: Facebook-Gruppe
Mainz: Facebook-Gruppe
Mannheim: Facebook-Gruppe, Piratenpad
Minden: Facebook-Gruppe
München: Facebook-Gruppe
Münster: Facebook-Gruppe
Neubrandenburg: Facebook-Gruppe
Neuss: Facebook-Gruppe
Nordenham: Facebook-Gruppe
Nordheim: Piratenpad
Nürnberg: Facebook-Gruppe
Oldenburg: Facebook-Gruppe
Osnabrück: Facebook-Gruppe
Potsdam: Facebook-Gruppe
Ravensburg: Facebook-Gruppe
Regensburg: Facebook-Gruppe, AKV R
Rostock: Facebook-Gruppe
Saarbrücken: Facebook-Gruppe
Schwerin: Facebook-Gruppe
Stade: Facebook-Gruppe
Stuttgart: Facebook-Gruppe, Piratenpad
Trier: Facebook-Gruppe
Weinheim: Facebook-Gruppe
Ulm: Facebook-Gruppe
Wesel: Piratenpad
Wilhemlshaven: Facebook-Gruppe
Wuppertal: Facebook-Gruppe
Würzburg: Facebook-Gruppe

Und zum Abschluss noch die Gruppen zu ACTA-Proteste in den umliegenden Staaten: Zürich (Schweiz), Wien, Innsbruck, Salzburg (Österreich), Place d‘Armes (Luxemburg); Niederlande, Frankreich, ; International

Auf Google Maps sieht die Karte mit den ACTA-Demonstrationen am 11. Februar inzwischen recht prall aus:

Anti-ACTA Maps - ACTA Demos europaweit
(via Netzpolitik.org)

Share:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • Google Bookmarks
  • StumbleUpon
  • Reddit

50 Antworten auf „ACTA: Bundesweite Demo am 11. Februar geplant **UPDATE**“


  1. 1 max 31. Januar 2012 um 13:21 Uhr

    HI,

    was soll man machen, wenn man nicht bei facebook ist und somit keinen Zugang zu der Beschriebungsseite hat?

    Gruß MAx

  2. 2 Shmai 31. Januar 2012 um 13:51 Uhr

    Twitter-Hashtag #ACTA-Demo oder die oben beschriebenen Netzwerke nutzen. Da sind teilweise auch E-Mail-Adressen drin, um andere zu unterstützen und sich mit ihnen kurzzuschließen.

    lg

  3. 3 Alex 03. Februar 2012 um 19:40 Uhr

    Was ist mit Köln? Werden da keine Demonstrationen geplant?

  4. 4 Shmai 03. Februar 2012 um 19:48 Uhr

    Doch, gibt’s, wie man auf Facebook nachlesen kann: http://www.facebook.com/events/182716005161256/

    Ich werd das mal eben updaten. thx

  5. 5 acta_stinkt 04. Februar 2012 um 22:00 Uhr

    gegen ACTA demonstrieren ist ja ne prima sache, aber als kommunikationsmedium facebook zu verwenden wirkt einfach nur unaufgeklärt und kurzsichtig !

  6. 6 Shmai 05. Februar 2012 um 2:09 Uhr

    Es ist pragmatisch. Die meisten Leute finden sich dort, man kann einfach Freunde einladen (allerdings nur in begrenzter Anzahl, was schade ist).
    Kritischer finde ich das Piratenpad, was dem Ganzen den Anschein gibt, dass es eine Demo der Partei ist. Natürlich sind Piraten auch in der Orga aktiv. Aber die Demos sollten im Idealfall in der Mitte der Gesellschaft ankommen. Netzaktivisten haben hier bis zum 11.2. sicher noch einiges an Arbeit vor sich.

  7. 7 Jordan 09. Februar 2012 um 16:25 Uhr

    Für Gladbeck gibt es keine ACTA-Gruppe in Facebook, aber möchte eine machen was sollte ich allees rein tun?

  8. 8 Shmai 09. Februar 2012 um 16:42 Uhr

    Du kannst jederzeit ein Anti-ACTA-Event auf Facebook selbst erstellen. Dazu würde ich allerdings raten, dich mit den Organisatoren auf der großen ACTA-FB-Seite in Verbindung zu setzen (Alena Weber, Claudia Zimmer, Just Annika, siehste hier: http://www.facebook.com/events/182716005161256/). Ein Blick in den IRC-Channel sollte auch mehr Klarheit geben: http://ircchatgerman.co.de/index.html

    Solltest du selbst eine Demo mitorganisieren wollen, wäre das etwas kurzfristig. Ihr könntet aber eine Mitfahrgelegenheit aus Gladbeck in die nächstgelegene Stadt organisieren.

    lg

  9. 9 Jule 09. Februar 2012 um 19:40 Uhr

    Ich werde demonstrieren gehen.

  10. 10 mullis 10. Februar 2012 um 2:07 Uhr

    kann man auch 1:30-2:00 std. später zur demo kommen? ich würde ja sau gerne ab 13 uhr mit demonstrieren, aber arbeit geht vor.

  11. 11 Shmai 10. Februar 2012 um 2:15 Uhr

    Nicht alle Demos fangen afaik gleich um 13 Uhr an. Kommt drauf an, in welcher Stadt du bist. Am besten auf der Seite der Veranstalter (siehe oben) den Demozug anschauen oder ggf. nachfragen. Generell kann man natürlich immer dazu stoßen, wenn man weiß, wo der Zug gerade ist.

  12. 12 nobody 10. Februar 2012 um 11:50 Uhr

    ACTA ist echt das Letzte, was einem passieren kann. Weshalb wollen die so einen großen Schritt gegen die Bevölkerung, und zurück in die Vergangenheit machen????

  13. 13 isabelle 10. Februar 2012 um 14:27 Uhr

    Ich bin auch strickt gegen acta ! aber … gibt es auch einen Protest in der nähe von leer wäre nämlich gut ich komme nicht so einfach mal nach Oldenburg oder Wilhelmshaven … ich danke euch wenn ihr mir eine antwort gebt !

    Gruß Isabelle

  14. 14 Shmai 10. Februar 2012 um 14:48 Uhr

    Hi Isabelle,

    ich glaub, da musst du dich tatsächlich an die FB-Gruppe wenden, von einem Protest in Leer ist mir nichts bekannt. Es gibt allerdings Leute, die morgen von Leer nach Oldenburg fahren. Vielleicht möchtest du dich mit denen ja kurzschließen? Siehe hier: https://www.facebook.com/events/347827715239385/

    lg

  15. 15 David 10. Februar 2012 um 15:21 Uhr

    Also erstmal ein fettes Danke an die die sich hier so viel Mühe machen und auch um die ganze Orga der Demos. Ich bin zwar gerade im Urlaub, aber auf Gran Canaria steigt ja auch eine Demo. Bin also dabei.

    Es kennt nicht zufällig jemand wen, der hier auch grad is und hingehen will? wäre richtig nice ;)

    Btw. Ich wünsch euch viel Erfolg in DT!

    Gemeinsam gegen ACTA!

  16. 16 Swaaq? 10. Februar 2012 um 18:51 Uhr

    ALSO ICH HAB BEI FACEBOOOK SEHR OFT KOMMENTIERT MIT DEMO BEI UNS IN KIEL GEHT ES UM 12 uhr los ! AN ALLE KIELER KOMMEN !!!!! eine frage wird das telephon auch abgeschaltet oder so ?

  17. 17 Yugi 10. Februar 2012 um 20:31 Uhr

    ACTA ist echt beschissen!!!!!!! Ohne ACTA kann man weiter auf z.B.YouTube gehen ohne eine Straftat zu begehen.

    Das wäre für einige Menschen echt Schlimm=(

    PS:ACTA=don´t like

  18. 18 Evi. 10. Februar 2012 um 20:44 Uhr

    Gibst für Heidelberg keine demo.? :/ Hm..

  19. 19 Shmai 10. Februar 2012 um 20:49 Uhr

    Doch. Steht unter ‚H‘. ;) Oder hier der Direktlink von den Organisatoren Occupy Heidelberg: https://www.facebook.com/events/373446242671293/

  20. 20 susi 11. Februar 2012 um 3:11 Uhr
  21. 21 Fritz 11. Februar 2012 um 10:21 Uhr

    Hallo liebste Shmai!

    Echte Bewunderung für deine unermüdliche Unterstützung und die vielen detaillierten Kommentare auf Benutzeranfragen!
    Toll was Ihr da auf die Beine stellt, unter die Arme greift und Infos weitergebt!
    Vielen Tausend Dank im Namen der Meinungsfreiheit!

    PS: Gehe selbstverständlich auch auf die Demo mit den Kids…

  22. 22 Tim 11. Februar 2012 um 11:42 Uhr

    In Konstanz am Bodensee wird ebenfalls eine Demo stattfinden.
    Die Demo ist zu 15:00 Uhr angesetzt und startet am Nycomed/Telekom/Post Haus Nähe Zähringerplatz.

    Die Route geht über die Fahrradbrücke, entlang der Laube, bei der AOK Richtung Münster und anschließend Richtung Marktstätte, wo sie dann auch endet.

    Gruppe ist in Facebook: „Protest gegen ACTA – Konstanz“
    Leider kann ich gerade keinen Link raussuchen…

  23. 23 Sonja 11. Februar 2012 um 11:45 Uhr

    Leider gibt es in meiner nähe keine Demo :( Sonst wäre ich hundert pro gegangen. Aber ich bin trotzallem gegen ACTA und ich will mit allen die denken wie ich zusammen was erreichen.

  24. 24 Lilli 11. Februar 2012 um 12:31 Uhr

    ich will heute zu einer demo gehen ,aber ich hab keine maske..und im netz steht das man eine haben soll…..ist das jetzt so schlimm,dass ich keine hab?

  25. 25 Lilli 11. Februar 2012 um 12:37 Uhr

    ich würde heute gerne auf eine Demo gehen aber ich hab leider keine maske..ist das schlimm wenn ich da ohne hingehe?

  26. 26 Shmai 11. Februar 2012 um 18:17 Uhr

    Hi an alle. Den Dank würde ich dann weiterreichen an die Veranstalter in den einzelnen Städten für die tolle Orga in den Demos. Die Beteiligten haben ganze Arbeit geleistet.

    Zu den Masken: Generell ist eine Maske nicht nötig (eigentlich ist Maskierung sogar untersagt). Bei Anonymous sieht es so aus, dass sich die Guy-Fawkes-Maske mit der Zeit zum Symbol von Protesten von seiten der Netzcommunity gemausert hat. Das ist sicherlich ein passendes Zeichen, um den Zusammenhalt zu zeigen (siehe Anon-Motto „We are Legion“).

    Man sollte jedoch anmerken, dass der Verkauf der Masken im Prinzip Warner Bros. nützt – die Maske gehört zum Merchandise aus der Comic-Adaption von Alan Moores „V wie Vendetta“. Das nur als Hintergrund.

  27. 27 HASI 11. Februar 2012 um 21:00 Uhr

    Ihr habt bei der Demo in Berlin am Roten Rathaus| Neptunbrunnen son geilen Spruch | Gedicht gesagt. Könnt ihr den i.wie noch mal veröffentlichen, weil der war echt zu gut. Wäre gut, wenn jemand weiß, wovon ich rede. :D

    Grüße!

  28. 28 Daniel Tomas 11. Februar 2012 um 21:41 Uhr

    Video von der Demo in Düsseldorf http://www.youtube.com/watch?v=E90oPz0k8SI

  29. 29 tolar 12. Februar 2012 um 20:26 Uhr

    120.000 Menschen haben in Deutschland demosntriert.
    Bei Minusgraden, anderthalb Wochen nach Bekanntwerden der ACTA-Dingsda, die meisten haben das Wort ACTA erst 3 Tage vorher zum ersten Mal gehört… einfach großartig ihr seid super!!! Wir sind super.

  30. 30 STOPPACTA 16. Februar 2012 um 14:21 Uhr

    hey am 25 gehts nochmal los einfach ma in Facebook schauen ( nur in deutschland)

  31. 31 Shmai 16. Februar 2012 um 16:41 Uhr

    Danke! Hatte es neulich nur kurz in nem Beitrag erwähnt. Ich werde demnächst noch einen eigenen Beitrag dazu machen.
    lg

  32. 32 Johannes Franke 03. März 2012 um 19:59 Uhr

    Wer hat eigentlich den gesamten ACTA-Text je wirklich gelesen? Um den Einstieg zu vereinfachen haben wir uns die Mühe gemacht und den Text vorgelesen:
    https://www.youtube.com/watch?v=r1dZY-SvbM0

    Würde mich übers weiterteilen sehr freuen, so erreichen wir vielleicht mehr Leute für eine gute Sache – gegen ACTA.

  33. 33 Shmai 03. März 2012 um 20:47 Uhr

    Kann ich demnächst sicher bringen, wenn etwas Neues mit ACTA passiert. Den kompletten Gesetzestext haben sicher nur einige Experten gelesen. Ich selbst habe eher drübergeschaut, einige Stellen (Artikel 27 und 35, z.B.) komplett gelesen.

    Gute Aktion.

  1. 1 Bundesweite Proteste gegen #ACTA #STOPPACTA » bLOG.Nonkonformisten.com Pingback am 01. Februar 2012 um 23:41 Uhr
  2. 2 Ad ACTA und anderes | Erholungsgebiet Pingback am 05. Februar 2012 um 15:01 Uhr
  3. 3 Das Wöchentliche Pingback am 05. Februar 2012 um 21:30 Uhr
  4. 4 Anti ACTA-Demonstrationen am 11.02 Pingback am 06. Februar 2012 um 4:57 Uhr
  5. 5 Slowenische Botschafterin entschuldigt sich für ACTA-Unterschrift, ruft zum Protest auf « The Dead Cat Bounce Pingback am 08. Februar 2012 um 20:09 Uhr
  6. 6 Acta - Erwerbslosen Forum Deutschland (Forum) Pingback am 08. Februar 2012 um 23:21 Uhr
  7. 7 IPRED: ACTAs „böser Zwilling“ « The Dead Cat Bounce Pingback am 09. Februar 2012 um 19:57 Uhr
  8. 8 Ad ACTA? | artsmusicmedia Pingback am 10. Februar 2012 um 12:59 Uhr
  9. 9 Fünf (plus eins) Argumente gegen ACTA « The Dead Cat Bounce Pingback am 10. Februar 2012 um 17:00 Uhr
  10. 10 Anti-ACTA Demo am Samstag dem 11.02 am Neptunbrunnen · Pingback am 10. Februar 2012 um 22:22 Uhr
  11. 11 Anti-ACTA Demo am Samstag dem 11.02 am Neptunbrunnen Pingback am 10. Februar 2012 um 22:29 Uhr
  12. 12 Stop ACTA - Seite 8 Pingback am 19. Februar 2012 um 13:41 Uhr
  13. 13 Bundesweite Proteste gegen ACTA geplant - Nerdcore Pingback am 06. Juni 2012 um 18:55 Uhr
  14. 14 ACTA – Nein Danke! Das braucht niemand! Alle Mitmachen! « Sharktube.tv Beta! Pingback am 06. Juni 2012 um 23:00 Uhr
  15. 15 druckschriftler.blogspot.com Trackback am 18. Februar 2013 um 5:15 Uhr
  16. 16 http://drpratyushkumar.blogspot.Com/ Trackback am 15. März 2013 um 11:36 Uhr
  17. 17 Http://Sulcicollective.Blogspot.Com/2012/09/The-Unfathomable-Nature-Of-Creativity.Html Trackback am 19. März 2013 um 4:52 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.