Musikempfehlung des Abends: Cro – „Du“

Der Rapper mit der Panda-Maske bekam schon vor dem Release seines Debüt-Albums von der Musikpresse ordentlich den Bauch bepinselt. Kein Wunder: Mit „Easy“ landete der Künstler im April einen Überraschungs-Hit, landete auf Platz 2 der Charts (obwohl der Track bereits seit 16 Wochen als freier Download zur Verfügung stand) und wurde seitdem auf der DuRöhre millionenmal angeklickt.

Die Songs verbinden Rap mit einer gehörigen Portion knallbuntem Pop, was eine musikalische Weiterführung von Leuten wie Jan Delay und seinen funk-lastigen Alben ist (besonders im Track „Du“). Mit Cro gewinnt der deutsche Rap endlich mal wieder etwas zeitgemäße Musikalität. Insofern ein positives Zeichen. Politische oder sonderlich tiefsinnige Lyrics sollte man eher nicht erwarten.

Cros Debüt „Raop“ erscheint morgen am 06. Juni.


(Direktlink)

Share:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • Google Bookmarks
  • StumbleUpon
  • Reddit