Archiv für August 2012

Apple Logo Microsofted

How Apple Logo Would Look Like in the New Microsoft Trademark Design

Inspizine hat ein paar Logos berühmter Marken im neuen Microsoft-Design gestaltet. Weitere blockige Redesigns findet ihr hier (via thaeger).

Grand Theft Auto IV: Hill Valley – Back To The Future Mod for GTA!

Fantastische Zurück-in-die-Zukunft-Mod für Grand Theft Auto 4, mitsamt DeLorean, Zeitreisen, Originalsounds und brennenden Reifenspuren!


(Direktlink, via reddit)

Modder seedyrom34 schreibt auf Youtube hierzu:

There is no single „Download Link“ for this mod. It’s a HEAVILY CUSTOMIZED PC project from a die-hard BTTF and GTA fan. It took me months to tweak everything and finally get it working right but I couldn‘t have done it without the help of some truly great mod makers (credits/links below). Please don‘t just start modifying your game without researching and backing things up first. You WILL break it.

I made this video mostly to show what can still be done with this amazing game and to give other BTTF fans some information on how to create something similar, though not exact. I‘ll answer simple questions but I can‘t train you on how to mod GTA…you‘ll have to do some research yourself, if you‘re up to it! It’s a hell of a lot more than just installing a skin or two…we‘re talking hours and hours of editing files. I‘ve only played with it for a few hours now but it was totally worth it.

Viva la Restauracion

Und noch ein T-Shirt mit dem berühmten Jesus-Konterfei presented by Spanish Lady Restauration Works.

Viva la Restauracion - Jesus-Fresko der spanischen Renterin als T-Shirt
(via knusprig.titten.hitler, ein Blog mit einem völlig sinnfreien Titel, der mindestens so viel von reddit übernimmt wie ich :))

US-Präsident Barack Obamas AMA auf reddit

Obama AMA on reddit - Shitty_Watercolour

Wollte nur eben durchgeben, dass niemand Geringeres als US-Präsident Barack Obama gerade ein AMA (Ask Me Anything) mit den Usern auf reddit macht. Der Account PresidentObama ist tatsächlich echt und trägt den verified-Status (und wurde auch auf Twitter bestätigt).

Weiß nicht, ob Obama himself oder seine Berater die Antworten für ihn tippen, aber spannend ist die Sache definitiv. Der Thread hat innerhalb einer Stunde über 10.000 Kommentare erhalten. Und einiges comment-Gold findet sich dort auch. Oben das Bild von User Shitty-Watercolour. Schaut vorbei, bevor die Server den Geist aufgeben:

I am Barack Obama, President of the United States — AMA

Nachwehen der „Gedenkfeier“ in Rostock-Lichtenhagen

Etwas verspäteter, aber wichtiger Nachtrag: Kürzlich fand die Gedenkfeier zum 20. Jahrestag der rassistischen Pogrome von 1992 in Rostock-Lichtenhagen statt. Damals wurden eine Aufnahmestelle für Asylbewerber und ein Wohnheim für vietnamesische Vertragsarbeiter in dem Stadtteil von hunderten Rechtsradikaler angegriffen, mit Molotowcocktails in Brand gesteckt und von einem großen Zuschauermob bejubelt und beklatscht.

Am Wochenende fand die Gedenkfeier statt, auf der auch Joachim Gauck natürlich nicht fehlen durfte. Unschön wurde es trotz aller „Feierlichkeiten“ dennoch: Zwei Mitglieder des deutsch-afrikanischen Freundeskreises Daraja e.V. wurde der Zutritt zum Gauck-Auftritt aus ungeklärten Gründen verwehrt. Und dass obwohl sie zu der Feier eingeladen waren. Angeblich waren zu spät zu der Veranstaltung erschienen, was die Organisatoren jedoch nicht daran hinderte, anschließend weitere Gäste aufs Gelände zu lassen.


(Direktlink)

Dem bitteren Beigeschmack des offiziellen Gedenkens hat die Arbeitsgruppe antifaschistischer Fuchsschwanz Ausdruck verliehen, indem sie die frisch aufgestellt „Friedenseiche“ absägte. Hier das Statement der Gruppe auf Indymedia (via KFMW):

Wir haben in der Nacht vom 28. auf den 29. August, gegen gegen halb 2, in etwa einem Meter Höhe, die Eiche neben dem Sonnenblumenhaus abgesägt. Denn dieses Symbol für Deutschtümelei und Militarismus ist für die Menschen, die 1992 dem Mob in Rostock-Lichtenhagen ausgesetzt waren, ein Schlag ins Gesicht.
Auch dass dieser Baum in der Zeit des Nationalsozialismus als sogenannte Hitlereiche gepflanzt wurde, macht ihn unvertretbar. Dass ausgerechnet Joachim Gauck, der Sarrazin einen mutigen Man nennt und der Meinung ist, dass das Wort Überfremdung legitim sei, auf einer der Veranstaltungen reden durfte, zeigt für uns wie fehlerhaft und falsch der momentane Ansatz einer offiziellen Aufarbeitung in Rostock ist. Dass zwei Mitgliedern des deutsch-afrikanischen Freundeskreises Daraja e. V. trotz offizieller Einladung und ohne Begründung der Einlass zu dieser Gedenkveranstaltung verwehrt wurde, setzt dem Ganzen nur noch die Krone auf.

Rostock-Lichtenhagen, 20 Jahre nach Pogrom

Arbeitsgruppe antifaschistischer Fuchsschwanz

Zu der Aktion muss sich wohl jeder selbst eine Meinung bilden.

Polygon-Landschaft GIF‘d

Auf reddit gibt’s ne schöne Sammlung mit Retro-GIFs.

Polygon Landscape GIF

Verlangsamte Vogelgesänge, Musik und Stottern

Sehr interessanter Beitrag von Nova – Science Now, in dem das verlangsamte Gezwitscher von Singvögeln mit klassischen Kompositionen von Mozart oder Beethoven verglichen wird (ab 3:15 Min.). Die Ergebnisse sind faszinierend. Anschließend erklären Forscher auch die Verbindung von repetitivem Vogelgesang zum menschlichen Stottern. Neurowissenschaft mit Vogelhirnen, tatsächlich eine spannende Sache.


(Direktlink, via reddit)

Mode für die Berliner U-Bahn

Der neueste Trend von der Berlin Fashion Week: Camouflage-Mode für die Sitze in der Berliner U-Bahn.

Berliner U-Bahn Sitzflächen-Muster Mode Fun
(Foto von proud magazine Berlin, via StreetArt in Germany)

Hello, I hope you‘re having an awesome day

Canadian Vandalism - Thanks mate
(via fasel)

Sprengung der Fliegerbombe in München

Simon Aschbrenner hat die geplante Detonation der Fliegerbombe in Schwabing, München, auf Video festgehalten. Die Explosion hatte gestern einige Fenster in der näheren Umgebung zum Bersten gebracht und einige kleinere Brände verursacht. Das Teil ist verdammt mächtig. Und es ist nur eine Bombe! Das rückt die Bombardements im Zweiten Weltkrieg mal in Perspektive, wenn man bedenkt, wie viele Bomben damals nächtelang abgeworfen wurden.


(Direktlink, via Rivva)