Archiv für Oktober 2012

Linkdump 31.10.

Disney buys Lucas Arts and wants to produce more Stars Wars movies

Keine Zeit, daher nur Links:

Disney kauft Lucas Arts und Star Wars Episode 7 kommt (Fünf Filmfreunde und Pressemitteilung von Disney)

Neues zum Abmahnwahnsinn (Minds Delight)

„A Slower Speed of Light“ – Relativitätstheorie als Spiel (Trailer via Nerdcore)

Die Geschichte des Plattenspielers auf einem Poster

Toy Stories von Jim Tuckwell (Imgur)

Und zum Schluss noch eine Szene aus Washington D.C., kurz bevor der Hurrikan Sandy dort eintraf:


(Direktlink)

Und überhaupt:

Garry's Mod Computer Reaction GIF

Der Todesstern-Kürbis

Beste Idee bisher für Halloween. Wünsche viel Spaß beim Nachmachen.

Star Wars Death Star Awesome Pumpkin Halloween
(via George Takei auf Facebook)

Iron Man 3 – Trailer

Jede Menge Action, and that’s about it. Diesmal dürfte zudem in Sachen Charaktertiefe des Helden etwas mehr drin sein. Und natürlich jede Menge Action und Explosionen, etc. Hübscher Trailer.


(Direktlink, MarvelUK, via Fünf Filmfreunde)

Cat Bounce!

Cat Bounce! Interactive Website Game

Regular Cat Bounce auf The Dead Cat Bounce. Hätte ich mir selbst nicht besser ausdenken, bzw. zusammenprogrammieren können. Hier geht’s zur Website (via KFMW).

Bioshock Infinite – Beast of America Trailer

Bioshock Infinite ist für mich zurzeit das meistherbeigesehnte Spiel. Der Trailer zeigt warum. Stil und Spielwelt sind einfach nur der Hammer. Freu mich schon, sollte ich ab 26. Februar 2013 mal wieder etwas Zeit für Games finden.


(Direktlink, via Rivva)

Blixa Bargeld kocht bei Bio

Sternstunden der TV-Geschichte: Blixa Bargeld, Sänger der Einstürzenden Neubauten, zu Gast bei Alfred Biolek. Zubereitet haben Blixa und Bio ein hübsches Risotto. Darauf ein Chianti, mmm …


(Direktlink, via KFMW)

In Googles Data Center

Stormtrooper guarding Google Data Center

Google Has a Stormtrooper Guarding Its Data Center (The Atlantic, via fasel)

Sigur Rós – „Fjögur Píanó“

Ich brauch jetzt was Beruhigendes fürs Wochenende. Zum Glück haben die Leute von Sigur Rós ein Gespür für audiovisuelle Tranquilizer. Das Video von Annafelle Liu, Dio Lau und Ken Ngan zur Single „Fjögur Píanó“ ist der Gewinner des Valtari-Filmwettbewerbs, gewählt von der Band selbst. Simpel, seltsam und entrückt wie die Musik der Isländer.


(Direktlink)

Filesharer geben mehr Geld für Musik, Filme und Spiele aus

Statistik - Filesharer kaufen mehr kreative Inhalte im Vergleich zum Normalverbraucher

Statistik - Filesharer kaufen mehr kreative Inhalte im Vergleich zum Normalverbraucher

Na, wer sagt’s denn. Filesharer sind die Rettung der Contentindustrie. Ups.

A comprehensive report published by the Dutch Institution for Information Law and CentERdata reveals that compared to the rest of the population, file-sharers are more likely to pay for movies, books, games, concerts and box office tickets. The report further reveals that blocking websites such as The Pirate Bay does very little to deter consumers from sharing copyrighted files online.

Bereits vor kurzem ergab eine Studie, dass Filesharer 30% mehr Musik kaufen als der Rest der Bevölkerung (in Deutschland sind’s sogar 300%). Die neuen Ergebnisse passen in dieses Bild.

Man muss dazu sagen, dass es ziemlich viele Studien zu Filesharing gibt, die allerlei widersprüchliche Resultate hervorgebracht haben. Allerdings macht obige Studie nochmals ziemlich deutlich, dass das Bild von einer Generation, die alles umsonst haben will, nichts als PR der Platten- und Filmindustrie ist. Hoffentlich sehen die bald ein, dass ihre Kampagnen sich nicht nur gegen Filesharer richten, sondern vor allem gegen ihre eigenen Kunden.

Mehr Details zu Studie und Ergebnissen findet ihr hier: File-Sharers More Likely to Pay for Movies, Books, Games and Concerts

Community: Happy October 19th

Community ist momentan eine der besten Sitcoms, bekam von NBC aber immer noch nicht das Go für die vierte Staffel. Mit diesem schönen Video entschädigen Cast und Crew die Fans.


(Direktlink, via reddit)