Machine Porn: Der älteste funktionsfähige PC der Welt wird rebootet

Der älteste funktionierende PC im National Computer Museum in Bletchley Park, Englans, wurde vorgestern wieder hochgefahren. In Betrieb genommen wurde die Rechenmaschine bereits 1951 und einige Dekaden später sogar zum langlebigsten Computer der Welt gekürt (das war 1973, also vor 40 Jahren!). Das Ding wiegt 2,5 Tonnen, arbeitet dezimal und nicht binär und hat einen Speicher von sage und schreibe 40 Byte.

After a three-year restoration project at The National Museum of Computing, the Harwell Dekatron (aka WITCH) computer will rebooted on 20 November 2012 to become the world’s oldest original working digital computer. […]

The 2.5 tonne, 1951 computer from Harwell with its 828 flashing Dekatron valves, 480 relays and a bank of paper tape readers will clatter back into action in the presence of two of the original designers, one of its first users and many others who have admired it at different times during its remarkable history.

Das ist so fantastisch, dass jemand ein Video vom Rebooting der Maschine aufgenommen hat.


(Direktlink)

Mehr Hintergründe und Infos zum Harwell Dekatron gibt’s auf der Website des National Museum of Computing (via Nerdcore).

Share:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • Google Bookmarks
  • StumbleUpon
  • Reddit